Informatives
 Aufrufe
 0 Wörter insgesamt
ca.

<1

 Minuten Lesezeit

Die regelmäßige Weiterbildung: nicht nur in Corona-Zeiten ein wichtiger Punkt

Weiterbildungen bringen einen großen Mehrwert für dich selbst und auch für deine KundInnen. Sie bieten dir aktuelle Informationen rund um Neuheiten auf dem Markt, geben die Einblicke in neue Behandlungsbereiche und sorgen für Spezialisierungen. In Zeiten von Corona, wenn du gerade deinen Salon nicht öffnen darfst, sind Weiterbildungen zudem eine Investition in die Zukunft.

Die aktuelle Krise als Chance sehen

Mit Corona stehen viele Betreiber von Kosmetikstudios vor der Frage, wie es für sie weitergehen soll. Die Studios gehören zu den Angeboten, die in einem Lockdown oder einem Teil-Lockdown mit als erstes geschlossen werden. Das ist auch gerade wieder zu spüren. Du kannst dies jedoch als Chance sehen, die Zeit in deine Weiterbildung und in Schulungen zu investieren. Informiere dich über die Themen, die für dich schon länger auf der Liste stehen oder erfahre mehr über Weiterbildungsmöglichkeiten, die dir bei younea zur Verfügung stehen.

Wir bieten dir die Möglichkeit, einen großen Teil der Weiterbildungen online durchzuführen. Die younea Lernreise kann damit auch von zu Hause oder direkt aus deinem Studio gestartet werden. Du bist besonders flexibel und kannst auch während der Kontaktbeschränkungen schon einzelne Phasen der Kurse durchlaufen.

Mit younea bist du besonders flexibel. Auch dann, wenn der Lockdown verlängert wird und die Kontaktbeschränkungen länger bestehen bleiben, geht dir der Präsenzunterricht nicht verloren. In Zeiten des Lockdowns kannst du neues Wissen gewinnen und es weiter vertiefen.

Nimm heute schon den Erfolg der Zukunft in die Hand, informiere dich über unsere aktuellen Angebote und Weiterbildungsmöglichkeiten und starte einfach online deine Lernreise. Auf diese Weise steigerst du deinen zukünftigen Erfolg selbst in Zeiten, die auf den ersten Blick besonders schwer erscheinen.

Einnahmen erhöhen durch Weiterbildungen

Der Kosmetikbereich ist immer im Wandel. Allein das zunehmende Interesse an apparativer Kosmetik in den letzten Jahren zeigt, wie schnell sich die Behandlungsmethoden ändern können. Nimmst du regelmäßig Weiterbildungen in Anspruch, erfährst du schnell von Trendbewegungen. Du wirst in Bereichen ausgebildet, die neu auf dem Markt sind oder kannst dein Wissen vertiefen. Dadurch bist du auch in der Lage, dein Portfolio zu erweitern und deine Einnahmen zu erhöhen.

Bleibe immer auf dem aktuellen Stand

Hochwertige Behandlungen im Bereich der Kosmetik basieren auf Erfahrungen und Wissen. Eine fundierte Ausbildung ist daher wichtig. Ebenso wichtig ist es aber auch, immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Hier stellen Weiterbildungen eine optimale Möglichkeit dar. Sie ermöglichen es dir, kosmetisch auf dem aktuellen Stand zu bleiben, mehr über Trends zu erfahren und über Änderungen in den einzelnen Gebieten immer informiert zu sein.

Durch Weiterbildungen bekommst du zudem noch mehr Sicherheit. Im Gespräch mit deinen KundInnen hast du ein umfangreiches Wissen an der Hand. Damit schenkst du deinen KundInnen Mehrwert und baust Vertrauen auf.

Bei vielen Behandlungen haben die Interessenten einen großen Fragenkatalog. Die Fragen beziehen sich auf die Wirkstoffe, die aktuellen Trends und auch auf mögliche Gefahren. Mit einer fundierten Aus- und Weiterbildung bist du in der Lage, souverän zu reagieren und zu zeigen, dass du mitten in der Materie steckst.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren